SUP-YOGA


Ein wunderschönes Erlebnis – mitten in der Natur!

Es geht um Balance und einen guten Fokus. Und natürlich um den Spaß am Reinfallen in die Nordsee!



Raus aufs Meer, sobald und solange das Wasser warm genug ist und das Wetter uns wohlgesonnen…

Jedes Jahr ungefähr von Mai/Juni bis Anfang September.

 

Mit dem Stand Up Paddling Board geht es los aufs Wasser – samt Anker, Paddel und gegebenenfalls einem Neoprenanzug. Wir paddeln bis zur Sandbank und verankern uns dort fernab vom Trubel des Strandlebens. Yoga auf dem Board ist anders als Yoga auf der Matte. Hier geht es um Balance und einen guten Fokus und natürlich auch um den Spaß am Reinfallen in die Nordsee!

 

Beim SUP-Yoga kann sich einfach jeder ausprobieren. Ob groß oder klein, jung oder alt, in Gruppen, allein oder mit der ganzen Familie. Wir versichern euch, dass alle mit vor Glück strahlenden Gesichtern zurück an Land kommen. SUP-Yoga bieten wir in Kooperation mit dem Old Laramie Spiekeroog an – Ausgangs- und Endpunkt der SUP-Yogastunde. Informiere dich hier über die Kursgebühren und vereinbare direkt mit uns einen Termin. 


Aktueller Kursplan SUP-Yoga

Die SUP-YOGA-SAISON startet wieder spätestens PFINGSTEN 2019. Eventuell sogar schon früher.

Die Pläne werden Ende April/Anfang Mai 2019 veröffentlicht.

Falls ihr FAMILIEN- oder GRUPPEN-ANFRAGEN habt, schreibt uns gern eine Mail an ankerglueckyoga@googlemail.com

 

Namasté, Kristin & Maxie




Zum SUP-Yoga kannst du dich per Mail oder telefonisch anmelden.

Auch Gruppenanfragen sind möglich!